mallorca-explorer.de

Aktuell
Die Insel
Städte und Orte
Strände
Naturparks
Geographie
Infrastruktur
Geschichte
Umweltschutz
Kultur
Fauna und Flora
Infos und Tipps
Insel Explorer
Reiseangebote
Sport und Fun
Business & Shopping
Bilder Galerie
Impressum
Porto Christo
Tipp der Woche:
Mallorca Reisen
14 Tage ab 343,- €

Allgemeine Informationen

Porto Cristo, ein altes mallorquinisches Fischerstädtchen an der Ostküste von Mallorca. Hauptsächlich bekannt ist der Ort durch die Tropfsteinhöhlen Coves del Drac und Coves del Hams, die auf der gesamten Insel von Veranstaltern als Touristenattraktion angepriesen werden und somit für entsprechend viele Tagesausflügler sorgen. Ansonsten ist Porto Cristo aber vom Massentourismus verschont geblieben, wodurch sich Hotelneubauten sehr in Grenzen halten und der Ort sich noch vieles von seinem ursprünglichen Charme bewahren konnte. Geprägt wird der Ort durch seinen schönen Yachthafen, auf dessen Ostseite der Club Nautico de Porto Cristo die Szenerie bestimmt. Innerhalb des Clubs befinden sich ebenfalls eine nette Bar und ein gutes Restaurant. Direkt im Anschluss befindet sich ein kleiner aber feiner Sandstrand, der zum baden und sonnen einlädt.

Sehenswertes - Ausflugsziele

Coves del Drac, auch Drachenhöhle genannt, ist die wohl bekannteste Tropfsteinhöhle Mallorcas.
Coves del Hams, weitere sehr bekannte und viel besuchte Höhle.
Safari Park in Sa Coma, Freigehege afrikanischer Tiere mit einem kleinen Zoo.
Acuario de Mallorca, großes Aquarium mit zahlreichen Bassins voller Fische und Schaltiere.
Sa Coma Castell, restaurierte Burg innerhalb eines schönen Naturschutzgebietes.

Restaurants - Bars - Discos

Restaurant im Club Nautico - gutes Restaurant mit herrlichem Blick über den Hafen.
Restaurant Sa Gruta Nova - sehr empfehlenswertes Restaurant, wenn auch nicht ganz billig.
Diskothek Palace Q in Cala Millor - größte Multiplex Diskothek an der Ostküste Mallorcas.

© 2000-2009 www.mallorca-explorer.de | Billigreisen | Inhaltsverzeichnis | Werbung | Einen Fehler gefunden?