mallorca-explorer.de

Aktuell
Die Insel
Infos und Tipps
Insel Explorer
Kartenansicht
Ausflugsziele
Aussichtspunkte
Strände / Buchten
Naturschutzgebiete
Reiseangebote
Sport und Fun
Business & Shopping
Bilder Galerie
Impressum
Sa Coma
Tipp der Woche:
Mallorca Reisen
14 Tage ab 343,- €

Allgemeine Informationen

Nur durch eine Landzunge von der bekannten Ferienhochburg Cala Millor getrennt, liegt Sa Coma im Osten von Mallorca. Der Einfluss des Tourismus ist hier ebenso wie in Cala Millor unübersehbar. Weißgetünchte Hotels und Ferienvillen bestimmen das Landschaftsbild.
Ein angrenzendes Naturschutzgebiet und mittendrin das restaurierte Castell de N'Amer verhindert jedoch die Bebauung dieser grünen Halbinsel.
Eine Faszination übt dieser moderne Ferienort aufgrund seiner schönen Lage und seiner schönen und sehr ansprechend gestalteten Strandpromenade dennoch aus und ist besonders bei Strandurlaubern wegen seines kilometerlangen Strandes und der guten Wasserqualität sehr beliebt.
Der Strand fällt hier ebenso wie in Cala Millor flach ins Meer ab und ist deshalb für Familien mit Kindern bestens geeignet.

Sehenswertes - Ausflugsziele

Außer dem angrenzenden Naturschutzgebiet gibt es kaum Sehenswürdigkeiten direkt in Sa Coma.
Vor Ort oder in Cala Millor werden aber eine Vielzahl von Ausflügen, Inselrundfahrten und Bootstouren angeboten.
Safari Zoo Reserva Africana, Freigehege afrikanischer Tiere und kleiner Zoo.
Coves de Artá bei Canyamel, die wohl größte und eindrucksvollste Tropfsteinhöhle Mallorcas.
Coves de Hams bei Portocristo, weitere sehenswerte Tropfsteinhöhle.

Restaurants - Bars - Discos

Restaurant Ca'n Sion in Cala Millor - bietet mallorquinischen, spanischen und internationalen Spezialitäten an.
Diskothek Karussell in Cala Millor - Der Treffpunkt für Nachtschwärmer.
Diskothek Palace Q in Cala Millor - die wohl größte Multiplex Disco im Nordosten Mallorcas.

© 2000-2009 www.mallorca-explorer.de | Billigreisen | Inhaltsverzeichnis | Werbung | Einen Fehler gefunden?